Mundakupunktur

Über das Myobrace-System

Das Myobrace-System™ beruht auf über 20-jähriger Erfahrung bei der Korrektur von Zahnfehlstellungen ohne Zahnspange. Die Myobrace-Apparaturen, aus denen sich das System zusammensetzt, erfüllen eine Doppelfunktion: Sie korrigieren nachweislich die oralen Gewohnheiten (die sogenannten „myofunktionellen Habits“), die zu einer schlechten Entwicklung der Zähne führen, und liefern gleichzeitig leichte Kräfte zur Ausrichtung der Zähne in ihre natürliche Position. Diese Technik wird heute von Kieferorthopäden und Zahnärzten in über 100 Ländern auf der ganzen Welt eingesetzt.

» Geräte

Die Myobrace-Therapie kommt ohne festsitzende Zahnspangen oder komplizierte und unangenehme Apparaturen aus, die 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche getragen werden müssen. Für die Behandlung ist es nur nötig, das Myobrace eine bis zwei Stunden am Tag tagsüber und nachts beim Schlafen zu tragen sowie täglich eine Reihe von myofunktionellen Übungen (die Übungen mit dem Trainer) durchzuführen. Bei einer geringen Anzahl an Fällen kann über kurze Zeit eine festsitzende Zahnspange notwendig sein, um eine optimale Regulierung zu erzielen.

Das Myobrace-System unterscheidet sich von anderen Arten der kieferorthopädischen Behandlung, denn das Ziel der Behandlung ist nicht nur, für gerade Zähne zu sorgen, sondern in erster Linie die Ursachen der schiefen Zähne und der Unterentwicklung des Kiefers zu beseitigen. Das funktioniert am besten bei Patienten, die noch wachsen, ungefähr im Alter von sechs bis zehn. Eine effektive Behandlung kann auch in anderen Altersstufen erfolgen, allerdings sind die Gewohnheiten älterer Patienten schwieriger zu korrigieren.

» Die Ziele

Die Behandlungsziele von Myobrace für beste Ergebnisse sind:

  • korrekte Nasenatmung
    in Ruhe geschlossene Lippen
  • korrekte Zungenposition
  • keine Lippenaktivität
    beim Schlucken
  • gute Entwicklung des Gesichts
  • keine festsitzende Zahnspange, keine Retainer, keine Extraktionen (wenn möglich)
  • gerade Zähne

Die werden nacheinander angewendet und trainieren die Zunge effektiv darin, die korrekte Position am Oberkiefer einzunehmen, trainieren die orale Muskulatur um und üben leichte Kräfte zur Ausrichtung der Zähne aus.

Übersicht

Bionator

Bionator

Der Bionator ist eine lose Zahnspange, die vor allem beim Schlucken und Sprechen die Kräfte auf die Fehlstellung ausübt.

Mehr »
Funktionskieferorthopädie

Herausnehmbare Spange

Vor allem bei Kindern werden herausnehmbare Zahnspangen eingesetzt, bevor eine Behandlung mit einer festen Spange erfolgt.

Mehr »
Damon

Sichtbar und Unsichtbar

Brackets aus Keramik sind unauffälliger, da sie sich farblich sehr gut an die eigene Zahnfarbe anpassen.

Mehr »
Invisalign

Fast unsichtbare Zahnkorrektur

Mit transparenten Kunststoffschienen werden Ihre Zähne sanft in die korrekte Position gebracht.

Mehr »
Myofunktionelle Therapie

Myofunktionelle Therapie

Eine Therapie zur Abstellung von schlechten Angewohnheiten im Mundbereich

Mehr »
Insignia

Digitale Kieferorthopädie

Computergetütze Zahnkorrektur für jedes Alter. Wie Fingerabdrücke, ist auch Ihr Lächeln einzigartig.Individuell, sanft und komfortabel, für ein perfektes Ergebnis.

Mehr »
Mundakupunktur

Mundakupunktur

Wir stimulieren die oralen Akupunkturpunkte und sorgen für einen positiven Effekt bei Ihren Beschwerden.

Mehr »
Akupunktur

Akupunktur

Mit kleinen Nadeln werden Akupunkturpunkte auf der Haut stimuliert und sorgen für einen positiven Effekt bei Ihren Beschwerden.

Mehr »
Nach oben