Schnarchtherapie

Gefährdet Schnarchen die Gesundheit?

Häufig haben Schnarchende keinen erholsamen Schlaf. Das hat im Wachzustand Abgeschlagenheit, Nervosität und Müdigkeit auch nach langem Schlaf zur Folge.

Schwerwiegendere Schnarchleiden, z. B. Atemaussetzer (Schlafapnoe), können, sofern sie langfristig auftreten und nicht erkannt werden, Beeinträchtigungen am Herz und Kreislaufsystem (Bluthochdruck), mit Erhöhung des Infarkt- und Schlaganfallrisikos nach sich ziehen.

Übersicht

Homöopathie

Prophylaxekonzept

Mit einem guten Prophylaxekonzept können wir Ihre Zähne ein Leben lang erhalten.

Mehr »
Homöopathie

Behandlung mit Ozon

Das Ozon wird bei einer Vielzahl von Behandlung zur Desinfektion eingesetzt.

Mehr »
Lachgas

Lachgas

Die beruhigende Wirkung wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt und bis heute angewendet.

Mehr »
Digitaler Scan

Digitaler Scan

Eine schnelle und angenehme Behandlung ohne Löffelabdruck oder ohne lästige Provisorien.

Mehr »
Homöopathie

Homöopathie

Die Natur besteht aus vielen verschiedenen Stoffen und Mitteln, die eine heilende Wirkung besitzen - auch für die Zahnmedizin.

Mehr »
Homöopathie

Schnarchtherapie

Vielen Menschen schnarchen und bringen nicht nur ihren Partner um den erholsamen Schlaf.

Mehr »
Nach oben